Thomas oden systematic theology pdf

Die systematische Theologie thomas oden systematic theology pdf ein Teilbereich der Theologie. Dies ist zugleich die Untergliederung der systematischen Theologie in Teildisziplinen, wie sie an katholisch-theologischen Fakultäten üblich ist. Die Fundamentaltheologie wird dann als Prolegomenon zur Dogmatik betrachtet.

Die systematische Theologie setzt sich das Ziel, den gemeinsamen Glauben der Christen zu reflektieren und in Worte zu fassen. Dies beruht auf der Überzeugung, dass der Glaube nicht nur eine individuelle Angelegenheit ist, sondern sich in der Gemeinschaft der Kirche vollzieht: Die kirchliche Gemeinschaft formuliert ihren Glauben auch gemeinsam, besonders in den Bekenntnissen.

Das jeweilige Bekenntnis hindert aber die einzelnen Christen nicht daran, sondern eher werden sie dazu sogar ermutigt, ihre individuellen Schwerpunkte und Perspektiven zu benennen und in die Gemeinschaft der Kirche einzubringen. Somit geht die systematische Theologie über den Glauben und die Theologie des einzelnen hinaus. Heinz Zahrnt: Die Sache mit Gott. Lust an der Erkenntnis: Die Theologie des 20.

Hermann Fischer: Systematische Theologie: Konzeptionen und Probleme im 20. Hermann Fischer: Protestantische Theologie im 20. Joachim Zehner: Arbeitsbuch systematische Theologie: Eine Methodenhilfe für Studium und Praxis.

Hermann Deuser: Kleine Einführung in die systematische Theologie. Reclam, Ditzingen 1999, ISBN 3-15-009731-2.